Nada Brahma Yoga – Lexikon

Nada Brahma Yoga basiert auf der altindischen Form des Nada Yoga. Bewegung, Atem- und Achtsamkeitsübungen verbunden mit Klang, geben dieser neuen Yogaform die besondere Kraft.

Nada Brahma bezeichnet Klang als Ursprung des Universums. In der Philosophie des alten Indiens besteht die Welt aus Klang, aus Vibrationen und Schwingungen. Aktuelle Forschungen belegen diese uralte Weisheit in unterschiedlichsten Bereichen.

Je nach Veranstaltungsort kommt eine spezielle Klangschale oder ein großer Gong zum Einsatz. In diesem meditativen Teil des Nada Brahma Yoga führt uns der Klang mit alten Nada-Yoga Praktiken zu einem entspannten Erleben. Gymnastikintensive Asanas (Übungen), wie z.B. beim Hatha-Yoga, sind nicht Teil der Lehre, so dass es jedem möglich ist,  Nada Brahma Yoga zu erlernen. Ideal auch als meditative Ergänzung zu sportlich orientierten Yogaformen.  Das „zur Ruhe kommen“ mentaler Muster wird trainiert und neue, hilfreiche, heilsame Qualitäten des Menschen entwickelt.

Sensible Körperübungen begleiten die Teilnehmer/innen und schaffen ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Anspannung und Entspannung, zwischen Aktivitäts- und Ruhephasen. Ein zentraler Aspekt für unsere Gesundheit.  Nada  Brahma  Yoga  wirkt  vielseitig  unterstützend  ein  ausgeglichenes  Leben  zu  führen und hilft uns beim

  • Stress abbauen
  • Energie gewinnen
  • Meditation erlernen
  • Achtsamkeit trainieren

In der modernen medizinischen Forschung spricht man im Englischen von „mindfulness based stress reduction“.
Diese Achtsamkeit basierte Stressreduktion wird im Nada Brahma Yoga erfolgreich durch Methoden vermittelt, die seit mehr als 2000 Jahren durch die Yoga-Sutras gelehrt werden. Sie sind hilfreich für die körperliche und seelische Gesundheit eines jeden Menschen.  Yoga heißt  „Verbindung“ oder „Einheit“ und ist ein Wort für Weg und Ziel zugleich.

Meine langjähgrige Praxis als Klangmassage-Praktiker, Seminarleiter und Enspannungstrainer, das Studieren der indischen Yoga-Sutras, die Schriften Swami Vivekanandas und das Erlernen vielfältiger Meditationstechniken hat zur Entwicklung von Nada Brahma Yoga nach H.Schulz-Kosel geführt.  Ausführliche Informationen und Angebote finden auf meiner eigenständigen Nada-Brahma-Yoga.de Webseite (es öffnet sich ein neues Browserfester).